oben v.l.: Hartmut Wolfram (Trainer), Arne Wiegand, Paul Schmidt, Ole Mohr, Nick Spangenberg, Lars Dressel, Christian Welsch (Trainer)
unten v.l.: Florian Kast, Marcel Blumenstein, Jan Keilmann, Pascal Römmelt, Maurits Hamel
es fehlt: Vincent Beer

Die männliche B-Jugend der JSG Staufenberg/Heiligenrode spielt in dieser Saison das erste Jahr in der B-Jugend, obwohl einige Spieler noch C-Jugend spielen könnten. Es war jedoch Wunsch der Spieler in dieser Mannschaftskonstellation zusammenzubleiben. Das heißt, dass den Jungs eine schwierige Saison bevorsteht. Es gilt in erster Linie, den Mannschaftsgeist noch weiter zu stärken und persönlich gesteckte Ziele zu erreichen.

Das Ziel für die neue Saison lautet daher nicht, einen oberen Tabellenplatz anzustreben sondern sich individuell zu verbessern und das ein oder andere Spiel auch mal zu gewinnen.

Die Mannschaft verfügt  über einen großen Kampfgeist  und eine sehr gute Motivation.

Auf Grund der ständig wechselnden Trainer, freut sich die Mannschaft nun auf das gemeinsame Training mit Christian Welsch, der gerade erst zu Beginn der Serie das Training übernommen hat.