oben v.l.: Lino Duketi s, Leo Kaulitz, Moritz Tritt el, Torben Bauer, Armin Vellmete
mitt e v.l.: Till Nonhoff , Carlo Dethof, Anton Schäfer, Jason Richter, Miguel Nieto, Fabio Magnessa-Fernandez, Jonathan Boldt, Julian Schmiedel
unten v.l.: Marco Dethof (Trainer), Kevin Göbel (Co Trainer), Julian Vogel, Pascal Krück, Fynn Pohl, Marvin Neumann, Lasse Griech, Vincent Müller

Neue Saison, neue Ziele. In der abgelaufenen Saison belegte die Mannschaft um Trainerteam Marco Dethof und Kevin Göbel den 6. Tabellenplatz mit einem Punktestand von 5:19 Punkten. Mit diesem Ergebnis waren alle
Beteiligten durchaus zufrieden, da in dieser Saison zum ersten Mal in der höchsten Liga auf Bezirksebene im C-Junioren Bereich gestartet wurde. In allen Spielen zeigte die Mannschaft, welches Potenzial in ihr steckt und man konnte allen Gegnern der Liga Paroli bieten, obwohl die Spieler im Schnitt 1,5 Jahre älter waren.
Erfreulicherweise schlossen sich nach Ablauf der Saison weitere Spieler der Mannschaft an. Aus diesem Grund entschloss man sich eine weitere Mannschaft im C-Junioren Bereich als „außer Konkurrenz“ für die kommende Saison zu melden, um den Anfängern genügend Spielzeit zu gewährleisten.
Neben neuen Spielern wurde auch das Trainerteam erweitert. Sven Boldt wird in der kommenden Saison dabei helfen die Mannschaften zu trainieren.
Auch freuen sich alle in weiteren Trainingseinheiten mit Dago Leukefeld an ihren Stärken und Schwächen zu arbeiten.
Die erste Mannschaft wird in der Saison 2018/19 in der Bezirksoberliga im C-Junioren Bereich starten. Hier ist das Ziel, ein Platz unter den ersten drei zu belegen. Bereits in den ersten Trainingseinheiten nach der Sommerpause ist der Spaß und Ehrgeiz bei allen Spielern zu erkennen und man freut sich auf die Saison.
Die Mannschaft und die Trainer bedanken sich bei allen Eltern, Fans und Sponsoren für die Unterstützung in der letzten Saison und freuen sich über eine lautstarke und zahlreiche Unterstützung in der neuen Saison.


Trainer Marco Dethof

 

Rückblick:

In die letzte Saison sind wir, in der Gruppe 2 der männl. D Jugend, mit größtem Respekt gestartet. Hatten wir doch in der Vorsaison, in dieser Liga, den letzten Tabellen Platz belegt. Zusätzlich mussten 6 Abgänge des Jahrgangs 2003 verzeichnen.

Das Team startete sehr konzentriert in die Vorbereitung. Dank des großen Willens und Spaß der Spieler konnte, ein sowohl qualitative als auch quantitative hochwertiges Training umgesetzte werden.

In der gesamten Saison entwickelte sich das Team sowohl koordinative und technisch weiter. Hieraus resultierend konnten wir eine sehr erfolgreiche Saison spielen.

Mit nur einer Niederlage konnten wir eine überzeugende Meisterschaft feiern.

 

Ausblick:

Unser Team bleibt auch in der kommenden Saison komplett zusammen. Zusätzlich konnten wir drei sehr hochwertige Neuzugänge gewinnen.

Aus Kaufungen kommt Till Völker zu uns. Till ist ein technisch versierter Spieler, der uns in der vergangenen Saison in den Spielen gegen Kaufungen eindrucksvoll von seinen Fähigkeiten überzeugt hat.

Lino Duketis ist ein Auswahl Spieler des Jahrgangs 2006. Er ist aus Ahnatal zu uns gekommen. Lino überzeugt vor allem durch seine kreative Spielweise. Er wird bei uns auf der Mitte und Links Aussen Position zum Einsatz kommen.

Seit 2 Wochen gehört auch Moritz Trittel zu unserem Kader. Moritz ist ein Auswahlspieler des Jahrgangs 2005. Moritz spielt technisch ebenfalls bereits auf einem sehr hohen Niveau. Er überzeugt aber auch mit seinem „unbedingten Willen“.

In der kommenden Saison starten wir erstmalig in der C Jugend. In der C Jugend starten normalerweise die Spieler der Jahrgänge 2003 und 2004. Wir werden hier mit den Jahrgängen 2004 bis 2006 antreten. Zusätzliche gehen wir noch eine Leistungsstufe hoch, also von der Gruppe 2 in die Gruppe 1.

Unserem Team und auch uns Trainern ist bewusst, dass dies eine enorme Herausforderung  ist, der wir uns allerdings gerne stellen werden. Die körperliche Überlegenheit der anderen Teams ist, aufgrund des Altersgefälles, natürlich vorhanden.

In der kommenden Saison haben wir das Ziel, die Mannschaft konsequent weiter zu entwickeln. In der Tabelle wollen wir am Saisonende nicht die rote Laterne haben.

In den ersten Freundschaftsspielen konnten bereits erfreuliche Ergebnisse erzielt werden.

So haben wir beim Schneegans Cup in Simmershausen in unserer Gruppe von 5 Mannschaften den dritten Platz belegt.

In Damp an der Ostsee, haben wir ein Beach Ball Turnier gespielt. In einem hochwertig besetzten Turnier, das über 3 Tage ging, haben wir bei 15 teilnehmenden Teams, den 6 Platz belegt. Der Teamgeist dieser Mannschaft, auf und neben dem Platz, hat auch andere Teilnehmer  extrem begeistert.

Am ersten Juli Wochenende hat unser Team ein 4 tägiges Trainingslager in Nordhausen absolviert. Unser Freund Dago Leukefeld hat uns hierbei wieder hervorragend unterstütz. In 8 Trainingseinheiten haben wir vor allem an den technischen Fähigkeiten gearbeitet.

Wir freuen uns auf die neue Saison.

Das Team, die Trainer und alle anderen Unterstützer, würden sich auch in der kommenden Saison wieder auf viele Zuschauer bei unseren Spielen freuen.

 

Liebe Grüße, Marco Dethof.