v.l.: Frank Riemenschneider, Werner Rüttgerodt, Peter Jahn, Eduard Bejenke
es fehlen: Eugen Nikitin, Sergej Braun, Fred Langmann